..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Dienstbeginn bei hohen Außentemperaturen

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,  

angesichts der derzeit hochsommerliche Temperaturen kann eine Maßnahme zur Arbeitserleichterung darin bestehen, den täglichen Arbeitsbeginn in die früheren Morgenstunden zu verlagern, da dann die Außentemperaturen noch angenehmer sind und bessere Lüftungsmöglichkeiten bestehen.   Aus diesem Grund gilt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab sofort für die restliche Dauer des Sommers die Regelung, dass, sofern für einen Arbeitstag Temperaturen von über +30 °C vorhergesagt sind und dienstliche Belange nicht entgegenstehen, an diesem Tag der Beginn des Arbeitszeitrahmens von 7:00 Uhr auf 6:00 Uhr und das Ende der Kernarbeitszeit von 15:00 Uhr (Mo.-Do.) bzw. 14:30 Uhr (Fr.) auf 14:30 Uhr (Mo.-Do.) bzw. 14:00 Uhr (Fr.) vorverlegt werden können. Falls Sie nicht an der Gleitzeit teilnehmen, gilt die Möglichkeit der zeitlichen Verschiebung entsprechend für die feste Arbeitszeit.   Die  Entscheidung, ob dienstliche Belange nicht entgegenstehen, treffen Sie bitte grundsätzlich in eigener Verantwortlichkeit; in Zweifelsfällen ist eine vorherige Abstimmung mit der oder dem unmittelbaren Vorgesetzten erforderlich. Notwendige Korrekturen des Gleitzeitkontos können auf der Grundlage eines Korrekturbeleges oder einer E-Mail vorgenommen werden. Eine entsprechende E-Mail wäre an Frau Michaela Arend-Rasche ( michaela.arend-rasche@zv.uni-siegen.de ) und in Kopie („cc“) an die bzw. den jeweilige/-n Vorgesetze/-n zu richten.

Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Schwarzer

_______________________________
Ass. jur. Benjamin Schwarzer
Personaldezernent Universität SiegenDezernat 4 – Personal und Organisation
Adolf-Reichwein-Str. 2a 57076 SiegenTelefon: +49 271 740 4707 Telefax: +49 271 740 14707 E-Mail: benjamin.schwarzer@zv.uni-siegen.dewww.uni-siegen.de